Verfasst von: ibcrosscultures - Sandra Joszt | 28. Oktober 2010

Wie wichtig ist Interkulturelles Know-How für Unternehmen?

Studien belegen, dass bei rund 70 % der gescheiterten internationalen Kooperationen die Ursachen in interkulturellen Problemen begründet sind. Die Schwierigkeiten resultieren nicht aus finanziellen, technischen oder strukturellen Thematiken, sondern aus mangelndem oder gar fehlendem (inter)kulturellen Wissen.

Ähnlich gelagert ist das Ergebnis im Bereich der Auslandsentsendungen, sog. Expatriations. Auch hier sind rund 2/3 der Faktoren eines vorzeitigen Abbruchs interkulturell beeinflusst.

Internationaler Erfolg = Interkulturelle Kompetenz + länderspezifisches Know-how

Interkulturelle Handlungskompetenz in Kombination mit kulturspezifischem Know-how und relevantem Länderwissen ist Basis, um im Internationalisierungsprozess und mit grenzüberschreitenden Geschäftsaktivitäten langfristig erfolgreich sein zu können.

Aus einer von IBC International Business Cross Cultures zu diesem Thema durchgeführten, laufenden und breit angelegten Evaluierung in Unternehmen und Institutionen aller Größenordnungen zeigt, dass der sog. Reibungsverlust durchwegs finanziell negative Auswirkungen mit sich bringt:

„Kulturelles Unwissen produziert Kosten!“

BEISPIEL:

Versetzen Sie sich exemplarisch in die Situation eines ersten Gesprächs mit einem potentiellen Kunden im Ausland:

  • Haben Sie Ihr Entrée beim Kunden vorbereitet?
  • Sind Ihre Präsentationsunterlagen und Firmenfolder für den Kunden verständlich aber auch kulturadäquat formuliert und gestaltet, also inhaltlich und optisch auf kulturelle Bedingungen angepasst oder entsprechen Ihre Unterlagen eher Ihrem Unternehmensstandard?
  • Wie kommuniziert Ihr Kunde?
  • Wissen Sie um die möglichen, kulturell bedingten Fallstricke in Verhandlungen?
  • „Time is money!“ Könnte einer Ihrer Leitsätze sein, aber: Gilt das auch für Ihren Kunden?
  • Wie sieht es mit regionalen, politischen und hierarchischen Gegebenheiten aus?
  • Wo können welche Reibungsverluste entstehen?
  • Besteht die Möglichkeit, dass ein differentes Verständnis hinsichtlich der Erfüllung von Verträgen besteht?

Fragen über Fragen. Die Liste möglicher Quellen für Missverständnisse und Fehler könnte an dieser Stelle unzählig erweitert werden, aber auch die finanziellen Auswirkungen, die sich in diesem – zugegeben eher unspektakulären – Fall abzeichnen. Begonnen beim erhöhten Stresspotential und Unsicherheitsgrad bis hin zu vielen direkten und indirekten Kostenfaktoren, die Personalkosten, Projektkosten, Reisekosten oder auch Fehlinvestitionen etc. belasten. Nicht sofort erfassbar sind darüberhinaus auch Imageschäden und Reputationsverlust.

Das Bewusstsein, welche Auswirkungen finanzieller Natur die Folge sein können und meist auch sind, ist bislang in den Unternehmen nicht in seiner vollen Tragweite verankert.

Sich mit der Thematik grundsätzlich auseinander zu setzen, macht jedenfalls Sinn, denn

Fremdsprachenkenntnisse und das Wissen um Dos & Taboos reichen längst nicht mehr aus, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

In vielen Kulturkreisen ist die persönliche Beziehung essentiell wichtig für den Erfolg. Dies nicht in all‘ seinen Facetten zu berücksichtigen, hat mitunter fatale Folgen. Oft sind es Kleinigkeiten, die große Wirkung zeigen; sowohl im Positiven wie im Negativen.

Der Ausbau der Fähigkeiten, über das unternehmens- und produktspezifische Know-how hinaus, schafft einen klaren Kompetenzvorsprung, steigert die Effizienz und entlastet die Kosten. Und gerade in Zeiten wie diesen sollten wir nicht vergessen: Die Konkurrenz schläft nicht…

Haben Sie sich dazu schon einmal Gedanken gemacht? Ja? Nein? Lassen Sie es mich wissen!
Kontakt: Sandra Joszt, Mobiltel. (0664) 41 65 415, sandra.joszt@ibcrosscultures.com


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: